M2M Cloud-Platforms

verlinked M2M Cloud Platform

Jan_BalsIhr Ansprechpartner:

Dipl. Inf. Jan Bals
Fachbereichsleiter
M2M Platforms & Smart Services

05251 4141 234
jbals@verlinked.de

Industrielle M2M Lösungen

fernwirkung-fernwartung

Fernwirkung-Fernwartung

Verteilte Anlagen wie Windräder lassen sich fernregulieren und -warten.

Prozessüberwachung

Fahrzeugflotten oder Produktionsstraßen können zum Zweck der Sicherheit und Produktivität überwacht werden.

Cloud-basierte Kommunikation ist die Grundlage für neue Geschäftsmodelle in der industriellen Automatisierung. Dabei fungiert die M2M-Kommunikations-Plattform als globale Datendrehschreibe für einen sicheren und hochverfügbaren Datenaustausch. Sie ermöglicht die flexible Vernetzung global verteilter Anlagen oder hochdynamischer Logistikprozesse.

Consumer loT Anwendungen

smart-home

Smart Home

Heizungen können fernreguliert und auf Basis des persönlichen Terminkaleders aktualisiert werden.

health-care

Health Care

Wearables, zum Beispiel Pulsmesser, können den Gesundheitszustand jederzeit überwachen.

Durch die Vernetzung von Dingen des täglichen Lebens, wie die Integration von Informationstechnologien in Kleidungsstücke oder die Einbindung moderner Sensortechnik, können alltägliche Aufgaben vereinfacht oder automatisiert werden. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und skalierbaren IoT-Plattform ist die Grundvoraussetzung für die Realisierung von zukunftsweisenden Anwendungen in Consumer-Bereichen, wie beispielsweise Smart Home oder Health Care.

Mit den verlinked M2M Technologie-Stacks zur maßgeschneiderten M2M Cloud-Plattform

Unsere M2M Entwicklungs-Plattform bildet die Grundlage, mit der wir Bewährtes wiederverwenden und kundenspezifisch erweitern.

Wir erfinden das Rad nicht jedes mal neu, aber wir wollen für unsere Kunden individuelle Produkte entwickeln,die passgenau Ihren Anforderungen gerecht werden.

Mit der M2M-Entwicklungs-Plattform haben wir bewährte Technologie-Stack entwickelt, die die Grundlage für unsere Entwicklungen bilden. Der Einsatz moderner und etablierter Open-Source Komponenten ist hierbei ein entscheidender Faktor, um Lizenz- und Entwicklungskosten zu sparen. Über unsere Entwicklungs-Plattform stellen wir so qualitätsgesicherte Komponenten für eine moderne M2M-Kommunikation bereit. Diese lassen sich mit unserem Know-How effizient anpassen und erweitern.

Ihre passgenaue M2M-Lösung

Sie wollen einen Mehrwert durch Vernetzung Ihrer technischen Systeme und Anlagen realisieren? Sie sind auf der Suche nach individuellen Lösungen, die Ihren Anforderungen entsprechen und Ihren Wettbewerbsvorteil sichern? Nehmen Sie Kontakt auf und wir entwickeln auf Basis bewährter Technologien in kurzer Zeit die passgenaue M2M-Lösung für Ihr Unternehmen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Mit unserem methodisch abgestimmten Entwicklungs-Vorgehen entwickeln wir realistisch machbare individuelle Lösungen.

Entwicklungs-Vorgehen

Innovation

Wir erstellen tragfähige Konzepte für innovative M2M-Lösungen. Software ist heute der Innovationstreiber Nummer 1. Wir begleiten den Innovationsprozess mit einem strukturierten Vorgehen von der ersten Idee über die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle bis zur Prüfung der technischen Machbarkeit und einem Umsetzungkonzept.

Realisierung

Wir implementieren hochqualitative Software für langlebige M2M-Systeme. Neben der Realisierung neuer Software-Lösungen unterstützen wir unsere Kunden in Migrations- und Modernisierungs-Projekten, in denen bestehende Systeme fitt für die Zukunft der internet-basierten M2M-Kommunikation gemacht werden.

Integration

Wir integrieren passgenaue Software-Lösungen mit bestehenden Systemen. Die vollwertige Integration neuer M2M-Lösungen mit bestehenden Systemlandschaften ist ein zentraler Bestandteil unserer Entwicklungsprojekte, um bewährte Systemlösungen kosteneffizient zu erweitern und getätigte Investitionen zu schützen.

Konzept-Bausteine
für eine maßgeschneiderte IoT Lösung

1

Infrastruktur -Welche Dinge sollen vernetzt werden?

Die Heterogenität der Infrastruktur ist eine zentrale Herausforderung in der Entwicklung von IoT-Lösungen. In unseren Lösungen ist die Hardware-Software-Integration passgenau auf die kundenspezifischen Infrastruktur-Anforderungen abgestimmt.

Hierdurch lassen sich technische Geräte und Applikationen verschiedener Hersteller in global verfügbaren Cloud-Lösungen oder lokalen Netzwerken miteinander vernetzen.

Vielfalt handhaben
  • Passgenaue Integration der Hard- und Software
  • Vernetzung von Geräten und Apps in der Cloud

2

Konnektivität – Wie sollen die Dinge vernetzt werden?

Eine sichere und zuverlässige Kommunikation bildet die Grundlage für leistungsfähige IoT-Anwendungen. Die Gewährleistung der Konnektivität auf Basis einer bestehenden Infrastruktur, ist abhängig von verschiedenen Faktoren, wie der eingesetzten Netzwerktechnologie, den verwendeten Datentransportprotokollen und Bibliotheken zur Hardware-Anbindung.

Durch die kundenspezifische Entwicklung bieten unsere Lösungen eine anforderungsgerechte Realisierung der Konnektivität unter besonderer Berücksichtigung der Verschlüsselung und des Schutzes Ihrer Daten.

Dinge verbinden
  • Zuverlässige und sichere Kommunikation
  • Kundenspezifische Entwicklung
  • Verschlüsselung und Schutz der Daten

3

Anwendungen – Welche Anwendungen verarbeiten die Daten?

Eine offen konzipierte IoT-Plattform bietet die Möglichkeit, durch die Anbindung von Softwareanwendungen vielseitige Mehrwerte zu generieren. Durch die Analyse der Daten können bestehende Prozesse optimiert werden, z.B.: effizientere Wartungsabläufe durch Predictive Maintenance.

Die applikative Integration von Informationen aus externen Softwarediensten ermöglicht die effizientere Steuerung von Produktions und Logistikprozessen.

Unser Angebot umfasst die Konzeption und Entwicklung von Software-Diensten sowie deren Integration mit IoT-Plattformen um unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten, der über den einfachen Datenaustausch hinausgeht.

Mehrwert schaffen
  • Generierung von Mehrwerten
  • Optimierung von Prozessen
  • Effiziente Steuerung
  • Mehrwerte über den Datenaustausch hinaus

4

User Experience – Wie erfolgt die Interaktion mit dem Nutzer?

Bedienbarkeit und Nutzerakzeptanz sind kritische Faktoren für den nachhaltigen Erfolg einer IoT-Lösung und der darauf aufbauenden Anwendungen.

Web-basierte Benutzeroberflächen, moderne Mensch-Maschine-Schnittstellen (MMS) und der Zugriff über mobile Endgeräte verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Betriebssystemen sind typische Anforderungen der Anwender.

Die Integration in betriebliche Informationssysteme (z.B. Unternehmensportal) bildet die Grundlage für die Vernetzung von Gerätedaten mit Geschäftsprozessen. Benutzeroberflächen von verlinked zeichnen sich durch ein responsives Design aus, wodurch sie ein Höchstmaß an Flexibilität bieten.

IoT erleben
  • Gute Bedienbarkeit und Benutzererfahrung
  • Übergreifend korrekte Darstellung der Benutzeroberflächen durch die Flexibilität des Responsive Design

Greifen Sie in Echtzeit auf globale Diagnose-Daten zu, um unmittelbar reagieren zu können

Führen Sie Wartungsarbeiten jederzeit und ortsunabhängig für eine höhere Kundenzufriedenheit durch

Steuern Sie bei Bedarf die Anlage aus der Ferne für eine optimierte Nutzbarkeit

Analysieren Sie die Daten Ihrer Anlagen und gewinnen Sie neue Erkenntnisse

Machen Sie Vorhersagen für das Eintreten zukünftiger Ereignisse zur vorbeugenden Wartung

Planen Sie den Einsatz Ihrer Anlagen global und optimieren Sie die Produktion

Decken Sie Ihre Chancen auf!

Wollen Sie mehr erfahren? Wollen Sie Ihre Chancen für neue Geschäftsmodelle im Rahmen moderner cloud-basierter M2M-Kommunikation ergründen?

Die verlinked Potentialberatung bietet Ihnen einen schnellen Einstieg in die Materie und zeigt Ihnen Ihr individuelles Zukunftspotential auf. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen unverbindlichen Termin für eine erste Kontaktaufnahme!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Eine Erfolgsgeschichte

phoenix-contact-logo
profi-cloud-logo

Über den Kunden

PHOENIX CONTACT ist weltweit Marktführer und Innovationsträger in der Elektrotechnik und Automatisierung. Die PROFICLOUD ist eine der Schlüssel-Innovationen, die PHOENIX CONTACT auf der Hannover Messe 2017 für Industrie 4.0 präsentiert.

Über das Projekt

Die PROFICLOUD ist eine maßgeschneiderte M2M Plattform, die wir für unseren Kunden PHOENIX CONTACT entwickelt haben.

„Die PROFICLOUD überführt das strategisch wichtige Feldbussystem PROFINET in die Cloud. Durch die einzigartige Kombination eines bewährten Automatisierungsstandards und einer aktuellen IT Technologie vereinfacht sich die weltweite standortübergreifende Kommunikation zwischen Maschinen und Systemen erheblich.“

Die verlinked Entwicklungsdienstleistungen

  • Entwurf und Implementierung von Prototypen als Proof of Concept während der Innovationsphase
  • Entwurf und Implementierung der PROFICLOUD basierend auf unseren fertigen Bausteinen für maßgeschneiderte M2M Plattformen
  • Implementierung der PROFICLOUD Connectivity Firmware für PROFICLOUD-fähige Geräte
  • Implementierung der Linux-basierten CLOUD COUPLER-PRO Firmware.
  • Support und Wartung der PROFICLOUD Plattform

„Industrie 4.0 benötigt starke Partnerschaften, um Lösungen wie die PROFICLOUD zu implementieren. Mit verlinked haben wir einen Partner, der uns bei der Realisierung unserer Visionen für die Zukunft der industriellen Automatisierung unterstützt.“

— Hans-Jürgen Koch
Leiter der Business Unit Control Systems PHOENIX CONTACT Electronics GmbH

„Mit ihrer großen Expertise im Bereich Software Engineering und Cloud-basierten M2M Technologien war die verlinked GmbH der perfekte Partner, um unsere PROFICLOUD Lösung zu implementieren.“

— Detlev Kuschke
Leiter Forschung & Entwicklung Control Systems PHOENIX CONTACT Electronics GmbH