verlinked connect meets PLCnext

Veröffentlicht am 26. November 2019connect, Gateway, Neuigkeiten

Das verlinked connect-Gateway wird in Zukunft für die neueste Generation von Industrie-Steuerungen aus dem Hause Phoenix Contact verfügbar sein. In enger Kooperation arbeiten wir daran das connect-Gateway in verschiedenen Varianten für die PLCnext Technologie verfügbar zu machen. Als industrielle App kann so die volle Funktionalität des connect-Gateways auf jeder PLCnext Steuerung nachinstalliert werden.

Passend zur SPS Messe 2019 verkünden verlinked und Phoenix Contact die Zusammenarbeit im Bereich PLCnext. Die PLCnext Plattform bietet Unternehmen die Möglichkeit industrielle Software-Apps auf Steuerungen der PLCnext Produktreihe zu installieren. Wie beim Smartphone kommen so unterschiedliche neue Funktionen in eine Steuerung. Kunden haben so die Möglichkeit, die einmal gekaufte Steuerung mit unterschiedliche Apps für Regelungen oder zur Datenverarbeitung aufzuwerten. verlinked wird in diesem Ecosystem als “Contributor” für Apps auftreten und unterschiedliche Apps zur Konnektivität zwischen Steuerung und IT-Systemen anbieten.

Phoenix Contact PLCnext Store

Das verlinked connect-Gateway wurde unabhängig von einer speziellen Hardware konzipiert. Es wurde jedoch bewusst darauf geachtet, dass das connect-Gateway auch auf relativ kleiner Hardware wie einem Raspberry PI lauffähig ist. So ist die Bandbreite an Hardware sehr groß, auf der das connect-Gateway installiert werden kann. Als Linux-basiertes System ist die PLCnext Plattform perfekt geeignet für das connect-Gateway, wenngleich Windows-basierte Systeme genauso unterstützt werden.

Mit einer PLCnext Steuerung in Kombination mit dem connect-Gateway kann der digitale Retrofit von Maschinen und Anlagen neu gedacht werden. Jetzt hat man die perfekte Verbindung zwischen Echtzeit-Steuerung und der Konnektivität zu anderen IT-Systemen. So kann ohne Probleme zum Beispiel die Brücke zwischen Profinet und etwa einer IoT InfluxDB Zeitreihen-Datenbank geschlagen werden. Die Möglichkeit die PLCnext Steuerung mit IO-Modulen zu erweitern, schafft Raum für viele Lösungsansätze wie Sensor-Erweiterungen im Bereich des digitalen Retrofits.

“Mit der PLCnext Technologie von Phoenix Contact haben wir eine weitere Plattform für den digitalen Retrofit mit dem connect-Gateway.”

Aber nicht nur für den digitalen Retrofit ist diese Kombination für viele Anwendung von großem Interesse. Mit der Fähigkeit Daten sowohl auf der Steuerung-Ebene als auch in der Konnektivitäts-Ebene zu verarbeiten, lassen sich viele Anforderungen an das so genannte Edge-Computing lösen. So können Datenmengen vor der Übertragung reduziert oder Voranalysen auf der Steuerung durchgeführt werden.

Die Fähigkeit des connect-Gateways, Daten für die Schnittstellen moderner IT-System aufzubereiten, macht diese Technologie zur perfekten OT/IT-Integrationstechnologie. Auch als Datensammler in der Gebäude-Automation ist das connect-Gateway eine flexible Lösung. Die IT-Security wird hierbei konsequent mitbetrachtet. Über das connect-Gateway können alle Daten durch verschlüsselte Verbindungen transportiert werden. Außerdem verhindert das connect-Gateway etwaige direkte Anfragen an die Steuerungs-Ebene, so dass hier eine zusätzliche Sicherheitsebene entsteht.

Nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie mehr über die neuen Möglichkeiten aus der Kombination von moderner industrieller Steuerung und zukunftsfähiger Konnektivität!